Aufruf zur Wallfahrt 2015

Liebe Schwestern und Brüder,

die diesjährige Wallfahrt steht unter dem Leitwort

„Zur Freiheit berufen“

Ein Leitwort über das es viel zu sagen und diskutieren gibt. Freiheit ist für uns – 70 Jahre nach dem Krieg – selbstverständlich geworden. Für viele Menschen auf der Welt ist jedoch Freiheit nicht selbstverständlich. Es gibt viele Krisenherde auf der Welt, wo die Menschen nicht in Freiheit leben können und dem Unfrieden ausgesetzt sind.

Aber auch bei uns, in unserer nächsten Umgebung, sieht es oft nicht besser aus. In unserer freizügigen Zeit stellen wir immer öfter unsere eigene Freiheit über die Freiheit der anderen.

Ich denke, dass unser christlicher Glaube und die damit verbundenen Werte eine gute Basis sind um der ungezügelten Freiheit etwas Einhalt zu gebieten. Unsere Wallfahrten bieten eine gute Gelegenheit sich auf den eigentlichen Wert der Freiheit zu besinnen.

So darf ich euch alle in diesem Jahr zur Teilnahme an unseren Wallfahrten aufrufen.

  • ·         Zur Fußwallfahrt nach Trier vom 14. – 21. Mai - Anmeldung bei Thomas Bommes (02161/4659346) oder Johannes Meuser (02161/671341)
  • ·         Zur Fahrradwallfahrt nach Trier vom 15. – 20. Mai - Anmeldung bei Resi Kaumanns (02161/670874)
  • ·         Zur Buswallfahrt nach Trier am 18. Mai - Anmeldung bei Marlene Bommes (02161/671089) oder Thomas Bommes (02161/4659346)
  • ·         Zur Wallfahrt nach Kevelaer am 26. September

Spätester Anmeldetermin für die Trierwallfahrten ist der 29.03.2015. An diesem Tag findet um 14:00 Uhr eine Betstunde in unserer Pfarrkirche statt und im Anschluss ist die Pilgerversammlung im Dionysiushaus.

Ich hoffe jeden von euch, auf einer der Wallfahrten treffen zu dürfen.

Euer Brudermeister in 2015

Thomas Bommes

Insgesamt (Heute) 28733 (12)