Winterwanderung 2012

Veröffentlicht: Mittwoch, 21. März 2012 10:03
Geschrieben von Hans-Peter Frehn
Zugriffe: 3738

Am 29.01.2012 machten sich 22 Pilgerbrüder und Pilgerschwestern bei kaltem aber trockenem Winterwetter auf den Weg. Zur Winterwanderung konnten wir auch in diesem Jahr zahlreiche Gäste begrüßen.

Der Weg führte uns durchs offene Feld Richtung Pesch, durch den Hoppbruch hinauf zum Marktplatz nach Liedberg.  Hier begrüßte uns Günter Rosen aus

Glehn mit einer kleinen Stärkung, bestehend aus Pilgerwasser, Obstler und
frischen Plätzchen. Nach einer kleinen Pause und nach der Besichtigung der
neuen Aussichtsplattform auf dem Mühlenturm ging es weiter. Wir wanderten über den Liedberg Richtung Schelsen, an „Haus Horst“ vorbei in den Hoppbruch. Gegen 16:30 nach einer  dreistündigen Wanderung und mit sichtbar roten Nasen, trafen wir wieder im Gemeindehaus ein.
Bei Kaffee und leckerem Kuchen klang der Tag aus.
Wir hoffen es hat allen viel Spaß gemacht und wir hoffen auch im nächsten Jahr
auf eine rege Teilnahme.
Vielen Dank an die Kuchenbäcker und an die Organisatoren.